Posts Tagged: ‘dachnug51’

Rückblick des Vorstands auf die #dachnug51

2. Juli 2024 Posted by Marketing

Etwas erschwert war die An- und Abreise kurz nach den Unwettern und mitten im EM-Fieber. Züge fuhren deutlich verspätet oder gar nicht und waren auf bestimmten Strecken in Richtung der EM-Austragungsorte komplett ausgebucht. Trotz dieser Herausforderungen haben sich fast 160 Teilnehmer eingefunden, die wieder eine richtig gute Konferenz erleben durften.

Der Montagmorgen begann mit letzten Vorbereitungen. Generalprobe der Technik; ein Check, ob alle Räume wie angefordert aufgebaut sind, letzter Schliff am Eröffnungsvortrag des Vorstands für Tag 2. Das Einchecken der Teilnehmer verlief erstmalig via QR-Code und somit papierlos. Nach einem kleinen Imbiss begannen um 13:00 Uhr die Workshops, zu denen sich rekordverdächtige 90 Personen angemeldet hatten. Mit unserem traditionellen BBQ haben wir den Tag bei tollem Wetter und bester Stimmung ausklingen lassen.

Der Dienstag startete mit einer Keynote von HCL und Kundenstorys von Airbus Defence and Space und Telekom A1 Austria. In der Keynote wurde sehr zur Freude der Anwesenden wieder von Domino gesprochen. Die Kundenstory von Airbus Defence and Space zeigte, wie man den weltweit einmaligen Replikationsmechanismus zum Offline arbeiten mit Notes und resynchronisieren in Gegenden ohne Funkempfang hervorragend ohne Medienbrüche und Doppelerfassungen nutzen kann. Die Telekom A1 Austria wiederum wickelt mit Notes/Domino Hunderte von Kundenvorgängen täglich ab. 

Dann folgte eine Premiere für die Konferenz: der Thementag. Anstatt wie üblich fünf thematische Tracks nebeneinander laufen zu lassen, haben wir die Themen KI, LowCode/NoCode, Security und Employee Experience in strategischen und technischen Slots behandelt. Auch wenn es sicher noch das ein oder andere zu verbessern gibt, ist der Thementag an sich bei den Teilnehmern sehr gut angekommen.

Ebenfalls eine Premiere war das Repair Café. Hierbei handelte es sich um einen Ort, an dem die Teilnehmer direkt mit HCL und den Fachgruppen der DNUG über ihre Anliegen zu Domino, Connections, Sametime und BigFix sprechen konnten.

Den Abend haben wir auf einem Schiff auf der schönen Donau verbracht. Wer zu späterer Stunde noch fit genug war, konnte die gefühlt 1.000 Treppenstufen zur Walhalla erklimmen und von dort in Sonnenuntergangsstimmung einen traumhaft, einzigartigen Blick über das Donautal genießen.

Der Mittwoch entsprach dann wieder dem bekannten Konferenzkonzept. Nach einer Keynote von HCL, in der erfreulicherweise wieder über Domino gesprochen wurde, ging es in die 5 Thementracks der Fachgruppen mit verschiedenen Vorträgen. Zum Abschluss stellten sich die Anwesenden HCLer den Fragen der Teilnehmer.

Kurzum: Schön war’s!

Wir danken allen Teilnehmern, unseren Konferenzpartnern, sowie all den fleißigen Helfern im Hintergrund für eine erfolgreiche Konferenz und freuen uns schon jetzt darauf, Euch alle zur #dachnug52 wieder begrüßen zu dürfen!

Der DNUG Vorstand

Annette Zeller – Helmut Sproll – Kevin Dallmann – Matthias Weichhold

Der Beitrag Rückblick des Vorstands auf die #dachnug51 erschien zuerst auf DNUG e.V..