Archive for: ‘August 2010’

Kann der Domino Designer Leerzeichen im Text anzeigen?

27. August 2010, 10:34 Erstellt von Manfred Meise (26 clicks)

Beim Erstellen von Texten fr Code in Editoren (z.B. LotusScript) ist es manchmal sehr hilfreich, auch verborgene Zeichen (Leerzeichen, Tab, Zeilenende) zu erkennen. Nach Erstinstalltion des Domino Designer fr Eclipse werden diese Zeichen (wie auch in …

Gestaltungselemente (wie frher) mit Einzelklick ffnen

27. August 2010, 09:27 Erstellt von Manfred Meise (23 clicks)

In Vorgngerversionen zu Lotus Domino Designer konnten Gestaltungselemente mit einem Einzelklick geffnet werden – im Domino Designer fr Eclipse ist hierfr jedoch ein Doppelklick erforderlich. Entwickler, die von frheren Versionen umsteigen, wollen manc…

Kann der Domino Designer Leerzeichen im Text anzeigen?

27. August 2010, 08:34 Erstellt von Manfred Meise (14 clicks)

Beim Erstellen von Texten für Code in Editoren (z.B. LotusScript) ist es manchmal sehr hilfreich, auch verborgene Zeichen (Leerzeichen, Tab, Zeilenende) zu erkennen. Nach Erstinstalltion des Domino Designer für Eclipse werden diese Zeichen (wie auch in früheren Versionen) NICHT angezeigt. Was kann man tun, um sie dennoch zu sehen?

Im Rahmen der zahlreichen Eclipse Vorgabeeinstellungen gibt es auch hierfür eine Konfigurationsmöglichkeit:

Image:Kann der Domino Designer Leerzeichen im Text anzeigen?

Kann der Domino Designer Leerzeichen im Text anzeigen?

27. August 2010, 08:34 Erstellt von Manfred Meise (14 clicks)

Beim Erstellen von Texten für Code in Editoren (z.B. LotusScript) ist es manchmal sehr hilfreich, auch verborgene Zeichen (Leerzeichen, Tab, Zeilenende) zu erkennen. Nach Erstinstalltion des Domino Designer für Eclipse werden diese Zeichen (wie auch in früheren Versionen) NICHT angezeigt. Was kann man tun, um sie dennoch zu sehen?

Im Rahmen der zahlreichen Eclipse Vorgabeeinstellungen gibt es auch hierfür eine Konfigurationsmöglichkeit:

Image:Kann der Domino Designer Leerzeichen im Text anzeigen?

Kann der Domino Designer Leerzeichen im Text anzeigen?

27. August 2010, 08:34 Erstellt von Manfred Meise (10 clicks)

Beim Erstellen von Texten fĂĽr Code in Editoren (z.B. LotusScript) ist es manchmal sehr hilfreich, auch verborgene Zeichen (Leerzeichen, Tab, Zeilenende) zu erkennen. Nach Erstinstalltion des Domino Designer fĂĽr Eclipse werden diese Zeichen (wie auch in frĂĽheren Versionen) NICHT angezeigt. Was kann man tun, um sie dennoch zu sehen?

Im Rahmen der zahlreichen Eclipse Vorgabeeinstellungen gibt es auch hierfür eine Konfigurationsmöglichkeit:

Image:Kann der Domino Designer Leerzeichen im Text anzeigen?

Gestaltungselemente (wie früher) mit Einzelklick öffnen

27. August 2010, 07:27 Erstellt von Manfred Meise (13 clicks)

In Vorgängerversionen zu Lotus Domino Designer konnten Gestaltungselemente mit einem Einzelklick geöffnet werden – im Domino Designer für Eclipse ist hierfür jedoch ein Doppelklick erforderlich. Entwickler, die von früheren Versionen umsteigen, wollen manchmal das bisherige Verhalten zurück erhalten.

Hierzu bleibt festzuhalten, dass man auch dieses Verhalten des Domino Designers durch Vorgabeeinstellungen steuern kann:

Image:Gestaltungselemente (wie früher) mit Einzelklick öffnen

…wer’s mag ist dann glücklicher?!

Gestaltungselemente (wie früher) mit Einzelklick öffnen

27. August 2010, 07:27 Erstellt von Manfred Meise (15 clicks)

In Vorgängerversionen zu Lotus Domino Designer konnten Gestaltungselemente mit einem Einzelklick geöffnet werden – im Domino Designer für Eclipse ist hierfür jedoch ein Doppelklick erforderlich. Entwickler, die von früheren Versionen umsteigen, wollen manchmal das bisherige Verhalten zurück erhalten.

Hierzu bleibt festzuhalten, dass man auch dieses Verhalten des Domino Designers durch Vorgabeeinstellungen steuern kann:

Image:Gestaltungselemente (wie früher) mit Einzelklick öffnen

…wer’s mag ist dann glücklicher?!

Gestaltungselemente (wie früher) mit Einzelklick öffnen

27. August 2010, 07:27 Erstellt von Manfred Meise (9 clicks)

In Vorgängerversionen zu Lotus Domino Designer konnten Gestaltungselemente mit einem Einzelklick geöffnet werden – im Domino Designer fĂĽr Eclipse ist hierfĂĽr jedoch ein Doppelklick erforderlich. Entwickler, die von frĂĽheren Versionen umsteigen, wollen manchmal das bisherige Verhalten zurĂĽck erhalten.

Hierzu bleibt festzuhalten, dass man auch dieses Verhalten des Domino Designers durch Vorgabeeinstellungen steuern kann:

Image:Gestaltungselemente (wie früher) mit Einzelklick öffnen

…wer’s mag ist dann glĂĽcklicher?!

Letzte Erinnerung

16. August 2010, 13:06 Erstellt von Thomas Lang (319 clicks)

Ich gestehe: Es gibt Menschen, Firmen oder Organisationen, die ich nicht mag. Warum das so ist, bedarf wohl einer Einzelfallbetrachtung. Von einem Fall moechte ich aber heute berichten, weil meine Antipatie gegen diese „nicht rechtsfaehige …

What's hot