Archive for: ‘Mai 2013’

[EN] Analytics for HR augments, does not replace good management « A Smarter Planet Blog

31. Mai 2013, 14:26 Erstellt von StefanP. (290 clicks)

Great posting from Bob Sutor. I in particular like this paragraph on HR and analytics: Data augments, not replaces, good management With all of this analysis and heat mapping, the question of “will a computer make HR decisions?” always comes… Read More ›

Collaboration Award 2013: Die Nominierungen

31. Mai 2013, 09:41 Erstellt von Sybille Demmler (329 clicks)

Vortragszeit: 13:45 bis 15:30 Uhr, 6. Juni (1. Konferenztag), Berlin

13:45 – 14:05 Uhr

Virtuelle Jour Fixe

Matthias Ratz, Hansgrohe SE

Um mit den internationalen IT Kollegen Kontakt zu halten, werden mittels Sametime Besprechungsraum inkllusive Audio/Video monatliche Jour Fixe abgehalten. Dabei werden die Protokolle in einem Wiki in einer Connections Community verwaltet und während des Jour Fixe geteilt, damit man die gleiche Gesprächsgrundlage hat.

14:10 – 14:30 Uhr

Mitarbeiterportal des Bildungswerkes der Niedersächsischen Wirtschaft gGmbH (BNW)

Markus Köhler, Bildungswerk der Niedersächsischen Wirtschaft gGmbH (BNW)

Andreas Roßbach, fourseasons Gesellschaft für Onlinekommunikation mbH

Das Mitarbeiterportal ist die zentrale Plattform für Anwendungen, Informationen und Kommunikation an mehr als 100 Standorten in Niedersachsen und seit 2012 in Betrieb. Als zentrale Arbeitsumgebung und für die Ablage aller relevanten Informationen umfasst es

  • die Präsentation unternehmensweiter Informationen
  • Mail und Kalender
  • den Zugriff auf projektbezogene Informationen
  • die Nutzung unternehmensweite Anwendungen

Darüber hinaus sind verschiedene Web-Anwendungen in das Portal integriert.

Mittels eines ausgeklügelten Metadatengerüstes werden sowohl die thematische Verschlagwortung, als auch alle Zugriffsrechte realisiert.

Auf diese Weise wird der zentrale, personalisierte und ortsunabhängige Zugang zu allen unternehmensrelevanten Informationen sichergestellt.

14:35 – 14:55 Uhr

Arbeitgeberportal – Kommunikationsplattform für Mitarbeiter, Gremien und Mitglieder

Andreas Kleinerüschkamp, Martin Brüning,  BDA e.V.

Michael Gollmick, TIMETOACT Software & Consulting GmbH

Das „Arbeitgeberportal“ der BDA | Bundesvereinigung der Deutschen Arbeitgeberverbände dient den Gremienmitgliedern, den Mitarbeitern der angeschlossenen Verbände sowie dem BDA selbst als Plattform zum Erfassen, Verbreiten und Austauschen von Informationen. Das browserbasierte TIMETOWEB-Portal integriert mittels IBM Content Analytics automatisch Inhalte aus Internet, Extranet und Intranet. Anwender haben – nicht zuletzt durch die innovativen Suchmöglichkeiten – alle veröffentlichten Informationen jederzeit übersichtlich zur Hand. Das Portal fördert die Kommunikation und Interaktion untereinander, so dass die Kernaufgaben des BDA (Interessenvertretung, Netzwerken, Service) transparenter umgesetzt werden.

Das „Arbeitgeberportal“ wurde im responsive Webdesign umgesetzt, womit die Nutzung auf Desktop, Tablet und Smartphone auf einer Basis gewährleistet wird.

15:00 – 15:20 Uhr

XProject – Social & Analytical Project Management

Hansjörg Jerabek, Universität Heidelberg

Herbert Wagger, INTRANET Software & Consulting GmbH

Die Projektidee ist in ein Forschungs- und Entwicklungsprogramm mit der Universität Klagenfurt eingebettet.
XProject ist eine neue webbasierte Projektmanagement-Plattform, die Social Collaboration, Analytics und “Gamification“ zur besseren Kommunikation und Produktivitätssteigerung bei der Abwicklung von (regional verteilten) Projekten nutzt. Die Lösung bietet eine Benutzeroberfläche, die sich an bekannte öffentliche Social Networks anlehnt.
Ein Projekt kann betrachtet werden als Social Stream (Timeline), der nach dem ‚Follower-Prinzip‘

gestaltet und bearbeitet wird. Das Projektteam wird als Social Graph mit Beziehungen und Einflussgrößen dargestellt (Bubble Chart, Interactome graph usw.), der auch Schnittstellen z.B. zu externen Spezialisten abbildet.

Scoring Modelle und Analytics ermöglichen umfangreiche Auswertbarkeit (Leaderboards, etc.), automatisierte Ergebnisinterpretation und Signalisierung (Push-Ansatz).

XProject  wurde auf Basis IBM Domino XPages entwickelt. XProject wurde in die bereits bestehende Social Business Lösung „safebook“ (Social Apps For Enterprises) integriert.

Mehr zur DNUG Konferenz: Social Collaboration 2013  in Berlin

Exceptional Web Experience Berlin – 10 days to go!!

31. Mai 2013, 08:29 Erstellt von Rebecca Swindell (229 clicks)

image

I am now on a countdown to what should be a exciting three days in Berlin – at the annual IBM Exceptional Web Experience conference, running from the 11th – 13th June. I was very fortunate in being asked to help with the Social Media activities pre, during and post event.  Judging by some of the fantastic conversations on Twitter around the same event in Chicago, there is going to be some great content and thought provoking speakers (incidentally you can see all the conversations from the Chicago event by searching #IBMExperience – and use this to read what’s happening in Berlin).

The keynote is going to be given by Larry Bowden VP of Web Experience Software at IBM, who is going to share IBM’s vision of working with clients to create world class web experiences for their own customers that drive loyalty and engagement, increase revenue, whilst all making a cost saving.

The mantra of the conference being that an “organization’s online presence is as important as the products and services it provides. Equally important, an engaged, empowered and optimized workforce is critical for leading in today’s competitive markets”. In order to address this, the main conference itself is split into different tracks which are with technology driven or business driven.

The business track is aimed at line of business leaders, business analysts and executives.  It includes sessions on customer case studies, where organisations can learn from the real-life experience of IBM’s diverse client list and hear their ideas on best practice. There are also sessions on accelerating solutions time to value and ROI – where the business case for implementing web experience software will be discussed as well as looking at exceeding customer service expectations. The final section of the business track is around the business results of optimised web experience – how exceptional web experiences can drive profitability and growth.

The technology track is aimed more at IT professionals, including architects and developers. It includes tracks on platforms and solutions as well as advice on how to design and build robust interactive web experiences that will delight audiences.  The technology track will also include entry-level and advanced technical guidance from IBM’s SMEs, looking at how to deploy and manage web experience software.

There will also be a solutions village, where a range of IBM’s top Web Experience partners will be showing their products/solutions, which all aim to help organisations build a better customer experience on any channel and on any device!

There is still time to register for the event at http://ibm.co/1122niT, where you will also find more information on the agenda, speakers etc.

Be sure to follow me on Twitter @RSwindell for my key moments during the conference, pictures, quotes etc. I will also post a blog after the event – so watch out for that.

Social Collaboration 2013 in Berlin: IBM – Keynotes, Vorträge, HandsOn & Lounge im Ausstellungsbereich

31. Mai 2013, 07:00 Erstellt von Solveig Schwennicke (185 clicks)

Neues rund um IBM Notes/Domino, IBM Sametime, IBM Connections sowie IBM SmartCloud for Social Business erfahren Sie in der IBM Lounge im Ausstellungsbereich (Eventfläche Erdgeschoss) sowie in den Keynotes & Vorträgen der IBM.

 

Unterstützer für den Wandel gewinnen

30. Mai 2013, 16:49 Erstellt von Anja Wittenberger (270 clicks)

Der Wandel zum „Social Business“ nur gelingt, wenn wir Mitstreiter & Unterstützer im Unternehmen gewinnen.

Zur Diskussion möchte ich dieses „Haus“ und seine „Bewohner“ stellen:

Bild
  • Wen muss ich gewinnen?
  • Wie kann das gelingen?
  • Welche Erfahrungen machen Sie in Ihren Unternehmen?
  • Bei wem beginnt man am Besten?

Freu mich auf den Austausch & die gemeinsamen Ergebnisse der Session

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

z/VSE Security – Customer Webcast

30. Mai 2013, 16:37 Erstellt von Stev Glodowski (215 clicks)

z/VSE Security Overview and Update  – Customer Webcast

The next z/VSE customer webcats will provide an introduction and best practices to the basic security concepts of z/VSE.  Includeing CICS and batch security, plus connector and networ…

Social Collaboration 2013 in Berlin: Neues DNUG Mitglied MobileIron stellt aus

30. Mai 2013, 13:30 Erstellt von Solveig Schwennicke (246 clicks)

Als führender Anbieter im Bereich Sicherheit und Management für mobile Apps, Dokumente und Geräte unterstützt MobileIron weltweit agierende Unternehmen auf deren Weg zu „Mobile First-Organisationen, die mobile Endgeräte…

Social Collaboration 2013 in Berlin: Wünsch AG — Modernisierung von Notes Client Applikationen für Smartphones und iPads

30. Mai 2013, 10:00 Erstellt von Solveig Schwennicke (255 clicks)

Die Wünsch AG  bringt  Ihre  Lotus  Notes  Client  Applikationen  ins Web! Mit einem breiten  Spektrum  an modernen  Werkzeugen u.a. xPages, Java Script, HTML, Java  macht sie Ihre Notes Cli…

Social Collaboration 2013 in Berlin: We4IT GmbH präsentiert neues Application Framework We4IT Aveedo

30. Mai 2013, 07:00 Erstellt von Solveig Schwennicke (214 clicks)

Auf der DNUG Konferenz „Social Collaboration 2013“ im Semaris CampusHotel Berlin zeigt die We4IT GmbH am 6. und 7. Juni 2013, wie Unternehmen ihre Notes-Anwendungen für Social, Web und Mobil modernisieren. An Stand-Nummer 5 im Ausste…

Social Collaboration 2013 am 6./7. Juni 2013 in Berlin: Treffen Sie die DNUG Enthusiasten im Vortragsprogramm

30. Mai 2013, 06:00 Erstellt von Roswitha Boldt (227 clicks)

Besuchen Sie die Vorträge & Sessions der DNUG Enthusiasten und nutzen Sie die Gelegenheit zum fachlichen Austausch!

Mittwoch, 5. Juni 2013, ab 10:30 Uhr

DNUG AK Workshop Social Organization
Leitung und Gestaltung
Joachim Haydecker, Selbstständiger IT-Consultant
Prof. Dr. Joachim Niemeier, Universität Stuttgart / centrestage GmbH
Anja Wittenberger, Communardo Software GmbH, DNUG Enthusiast für Social Software
 


Mittwoch, 5. Juni 2013, ab 13:00 Uhr

DNUG Arbeitskreis Sametime & Mobile Kommunikation
Leitung: Henry Walther, SOFTWERK, DNUG Enthusiast für IBM Connections & IBM Sametime
 


Mittwoch, 5. Juni 2013, ab 13:00 Uhr

DNUG Arbeitskreis Enterprise Integration
Domino/Notes –> Exchange/Outlook – Erfahrungen aus einem Migrationsprojekt
Jörg Allmann, holistic-net GmbH, DNUG Enthusiast für Plattformkoexistenz und -wechsel

Freitag, 7. Juni 2013, ab 10:30 Uhr

What’s new & Best Practices IBM Domino 9.0
Daniel Nashed, Nash!Com, DNUG Enthusiast für IBM Domino Infrastruktur

Freitag, 7. Juni 2013, ab 14:15 Uhr

What’s new in IBM Notes Traveler 9.0 Upgrade Pack 1 – Devices, Devices … & Mobile Data Loss Prevention
Daniel Nashed, Nash!Com, DNUG Enthusiast für IBM Domino Infrastruktur
Detlev Pöttgen, midpoints GmbH
 


Freitag, 7. Juni 2013, ab 10:30 Uhr

Projektmanagement auf den Kopf gestellt
Innovative Ansätze der Organisationsentwicklung und des Projektmanagements

Werner Alten, holistic-net GmbH
Dr. Olav Behrens, GROUP Business Software (GBS), DNUG Enthusiast für Projektmanagement
 


Freitag, 7. Juni 2013, ab 14:15 Uhr

Social Collaboration Today
Jörg Allmann, holistic-net GmbH, DNUG Enthusiast für Plattformkoexistenz und -wechsel
Joachim Haydecker, Selbstständiger IT-Consultant

 

–> Alles zur Konferenz in Berlin auf einen Blick

 

[DE] Zukunftsstudie 2013: Anwender wollen intuitiv, einfach, mobil, selbstbestimmt und vernetzt arbeiten

29. Mai 2013, 14:44 Erstellt von StefanP. (355 clicks)

Der Münchener Kreis hat im April 2013 eine interessante Zukunftstudie zur Entwicklung von Informations- und Kommunikationstechnologien sowie Medien veröffentlicht.Über 7.000 Personen in Deutschland, den USA, Brasilien, China, Südkorea und Indien wurden befragt, welche Wünsche und Anforderungen sie an die digitale… Read More ›

Social Collaboration 2013 in Berlin: ULC demonstriert Ihnen die Vorteile in der Domino-Webentwicklung durch Frameworks

29. Mai 2013, 13:10 Erstellt von Solveig Schwennicke (217 clicks)

Webfähige Notes-Anwendungen kann man auch ohne XPages hervorragend entwickeln. Unser Beweis dafür ist die Personalmanagement-Anwendung „LVB Cockpit/IGF“, die mithilfe des Frameworks ExtJS realisiert wurde. Dabei setzten wir solc…

Notes/Domino 8.5 SysAdmin 1 Schulung bei Softwerk

29. Mai 2013, 12:25 Erstellt von Manfred Dillmann (376 clicks)

Ich werde vom 10.06. bis 12.06.2013 bei meinem Schulungspartner, Firma SOFTWERK in Fürth, eine Notes/Domino 8.5 Systemadministration 1 Schulung leiten.

Die in der Schulung behandelten Themen, die Preise und die Möglichkeit zur Online-Anmeld…

Der kleine Anreiz

29. Mai 2013, 12:18 Erstellt von Jörg Allmann (269 clicks)

Liebe Leute,

 

als kleinen Anreiz für das Kickerturnier möchte ich an dieser Stelle verkünden, dass holistic-net und SOFTWERK, gemeinsam ein iPad mini für den Turniersieger spendieren.

 

Social Collaboration 2013 in Berlin: TIMETOACT GROUP berät zu IBM Connections & bietet Assets, Best Practices & Tools

29. Mai 2013, 10:30 Erstellt von Solveig Schwennicke (194 clicks)

Als Spezialist für Social Intranet und IBM Connections informiert die TIMETOACT GROUP dieses Jahr rund um deren Potential für Unternehmen. Im Fokus stehen dabei:

Assets, Best Practices & Tools
für IBM Connections

Web …

What's hot