Archive for: ‘Januar 2012’

Zukunft auf katholisch: Dialog im Bistum Essen

31. Januar 2012, 20:45 Erstellt von Benedikt Müller (297 clicks)

Am vergangenen Sonntag war ich als Vertreter der Pfarrei St. Josef, Essen Ruhrhalbinsel einer von 300 Teilnehmern beim Bistumsforum zum Dialogprozess des Bistum Essen. In insgesamt sechs Foren und vielen begleitenden Aktivitäten soll in diesem Dialogp…

Steuertipp des Monats: Bürokratieabbau bei der elektronischen Rechnung

31. Januar 2012, 11:57 Erstellt von Roswitha Boldt (293 clicks)

 

Wegen des hohen Vorsteuerrisikos stießen elektronische Rechnungen bislang auf wenig Gegenliebe. Mit den kürzlich beschlossenen Vereinfachungen dürfte sich dies rasch ändern – immerhin lassen sich mit dem elektronis…

Lotus Symphony 3.0.1 verfügbar

30. Januar 2012, 10:37 Erstellt von Henning von Roon (313 clicks)

Seit einer Woche steht eine neue Version von Lotus Symphony zur Verfügung. Diese neue Version (3.0.1) soll das letzte Update sein, welches alleinig aus dem Hause IBM kommt. Lotus Symphony setzt auf der OpenOffice-Basis auf und wurde bisher nur von …

Redbooks Wiki

30. Januar 2012, 09:45 Erstellt von Arnd Koch (386 clicks)

IBM stellt ein neues Wiki zu Redbooks und
Best Practices in der Lotus Notes- Anwendungsentwicklung bereit. …

Bug im Domino Directory Template 8.5.x

28. Januar 2012, 10:46 Erstellt von Manfred Meise (311 clicks)

Fehlverhalten: Beim Kopieren von Dokumenten im Domino Directory gelangt man in eine Endlosschleife. Nach Abbruch der „Einfgen“ Operation sind jedoch alle kopierten Dokumente eingefgt worden. Ursache: Leider handelt es sich hier um einen kleinen (sei…

Bug im Domino Directory Template 8.5.x

28. Januar 2012, 10:46 Erstellt von Manfred Meise (15 clicks)

Fehlverhalten: Beim Kopieren von Dokumenten im Domino Directory gelangt man in eine Endlosschleife. Nach Abbruch der „Einfügen“ Operation sind jedoch alle kopierten Dokumente eingefügt worden.

Ursache:
Leider handelt es sich hier um einen kleinen (seit langem bekannten und einfach zu behebenden Fehler) in der Systemschablone „pubnames.ntf“ der IBM. Ein Korrektur ist einfach und schnell mit Hilfe des Domino Designers gemacht (ACHTUNG: korrigierte Schablone auf alle Server replizieren und ggf. nach einem Serverupdate erneut implementieren – sofern man nicht sowieso eine eigene Schablone mit zusätzlichen Erweiterungen fährt).

Behebung:
Die erforderliche Korrektur habe ich in unserem Beitrag zur Aktualisierung der Feiertage beschrieben: Feiertage im Domino Directory kopieren.

Bug im Domino Directory Template 8.5.x

28. Januar 2012, 10:46 Erstellt von Manfred Meise (16 clicks)

Fehlverhalten: Beim Kopieren von Dokumenten im Domino Directory gelangt man in eine Endlosschleife. Nach Abbruch der „Einfügen“ Operation sind jedoch alle kopierten Dokumente eingefügt worden.

Ursache:
Leider handelt es sich hier um einen kleinen (seit langem bekannten und einfach zu behebenden Fehler) in der Systemschablone „pubnames.ntf“ der IBM. Ein Korrektur ist einfach und schnell mit Hilfe des Domino Designers gemacht (ACHTUNG: korrigierte Schablone auf alle Server replizieren und ggf. nach einem Serverupdate erneut implementieren – sofern man nicht sowieso eine eigene Schablone mit zusätzlichen Erweiterungen fährt).

Behebung:
Die erforderliche Korrektur habe ich in unserem Beitrag zur Aktualisierung der Feiertage beschrieben: Feiertage im Domino Directory kopieren.

Bug im Domino Directory Template 8.5.x

28. Januar 2012, 10:46 Erstellt von Manfred Meise (11 clicks)

Fehlverhalten: Beim Kopieren von Dokumenten im Domino Directory gelangt man in eine Endlosschleife. Nach Abbruch der „EinfĂĽgen“ Operation sind jedoch alle kopierten Dokumente eingefĂĽgt worden.

Ursache:
Leider handelt es sich hier um einen kleinen (seit langem bekannten und einfach zu behebenden Fehler) in der Systemschablone „pubnames.ntf“ der IBM. Ein Korrektur ist einfach und schnell mit Hilfe des Domino Designers gemacht (ACHTUNG: korrigierte Schablone auf alle Server replizieren und ggf. nach einem Serverupdate erneut implementieren – sofern man nicht sowieso eine eigene Schablone mit zusätzlichen Erweiterungen fährt).

Behebung:
Die erforderliche Korrektur habe ich in unserem Beitrag zur Aktualisierung der Feiertage beschrieben: Feiertage im Domino Directory kopieren.

Rückblick auf das TUI & IBM Impulscamp 2012

27. Januar 2012, 15:00 Erstellt von Benedikt Müller (313 clicks)

Am 19. und 20. Januar habe ich in Hannover am TUI & IBM Impulscamp 2012 teilgenommen, einer von TUI und IBM gemeinsam organisierten Veranstaltung, bei der die Auswirkungen neuer Medien und neuer Kommunikationswege auf Unternehmen allgemein und nat

Lotusphere in 60 Sekunden

27. Januar 2012, 13:19 Erstellt von Roberto Mazzoni (361 clicks)

Alle Verbindungen auf dem Weg nach Hause haben einwandfrei geklappt, Connections bleiben auch ohne IBM Connections möglich. Viele Eindrücke sind geblieben, neues haben wir erfahren, gesehen, dass unse …

IBM Sametime 8.5.2 IFR 1 mit mehr Unterstützung für mobile Endgeräte

27. Januar 2012, 11:46 Erstellt von Manuel Nientit (348 clicks)

Diese Ankündigung von IBM ist zwar nicht mehr ganz frisch, doch ist sie uns neu ins Bewusstsein gekommen, da auch für uns die Unterstützung, Administration und Nutzung mobiler Geräte wie Smartphones oder Tablets immer wichtiger wird.

Neben vielen …

IBM Sametime 8.5.2 IFR 1 mit mehr Unterstützung für mobile Endgeräte

27. Januar 2012, 11:46 Erstellt von Manuel Nientit (306 clicks)

Diese Ankündigung von IBM ist zwar nicht mehr ganz frisch, doch ist sie uns neu ins Bewusstsein gekommen, da auch für uns die Unterstützung, Administration und Nutzung mobiler Geräte wie Smartphones oder Tablets immer wichtiger wird.

Neben vielen …

IBM Sametime 8.5.2 IFR 1 mit mehr Unterstützung für mobile Endgeräte

27. Januar 2012, 11:46 Erstellt von Manuel Nientit (349 clicks)

Diese Ankündigung von IBM ist zwar nicht mehr ganz frisch, doch ist sie uns neu ins Bewusstsein gekommen, da auch für uns die Unterstützung, Administration und Nutzung mobiler Geräte wie Smartphones oder Tablets immer wichtiger wird.

Neben vielen …

Die Meinung der auf der Lotusphere anwesenden Business Partner

26. Januar 2012, 10:01 Erstellt von Joachim Haydecker (357 clicks)

Grundtenor: Begeisterung

 

Außerdem: Connections wurde weiterentwickelt und die Anwesenden Business Partner sehen sich mit ihren Produkten und ihren Planungen für das laufende Jahr gut aufgestellt.

 

Tip: neues Redbook: Lotus Domino Development Best Practices

26. Januar 2012, 03:30 Erstellt von Noteshexe (306 clicks)

 Chapter 1: Introduction Chapter 2: Application development lifecycle Chapter 3: Infrastructure impact for application development Chapter 4: Coding techniques Chapter 5: User interface considerations Chapter 6: Performance considerations Quelle: IBM

What's hot