Posts Tagged: ‘TDI’

Die Sprache des TDI Konfigurationseditor ändern

21. November 2011 Posted by Michael Siegrist

Der Konfigurationseditor des Tivoli Directory Integrators bietet leider keine Möglichkeit im Benutzerinterface, die Sprache von z.B. Deutsch auf  Englisch zu ändern. Allerdings kann dies Permanent in der Startdatei des Konfigurationseditors mit einem Parameter erreicht werden.

Hierzu ist im TDI_Root_Dir die Datei ibmditk.bat in einem Editor zu Laden. Diese Datei dient dem Start des Konfigurationseditors.

Am Ende ist befindet sich eine if else Kombination:
if .%TDI_SHUTDOWN%==.true ( 
"%TDI_HOME_DIR%\ce\eclipsece\miadmin" -tdishutdown -noSplash %* -vm "%TDI_JAVAW_PROGRAM%" -vmargs -Dcom.ibm.di.loader.IDILoader.path="%TDI_HOME_DIR%"    
) else (
start /B "Tivoli Directory Integrator" "%TDI_HOME_DIR%\ce\eclipsece\miadmin" %* -vm "%TDI_JAVAW_PROGRAM%" -vmargs -Dcom.ibm.di.loader.IDILoader.path="%TDI_HOME_DIR%"
)

Bei dieser muss einfach in der letzen Zeile, also dem else Case der Parameter  
-Duser.language=en
für die englische Sprache angehangen werden.
) else ( 
start /B "Tivoli Directory Integrator" "%TDI_HOME_DIR%\ce\eclipsece\miadmin" %* -vm "%TDI_JAVAW_PROGRAM%" -vmargs -Dcom.ibm.di.loader.IDILoader.path="%TDI_HOME_DIR%"  -Duser.language=en
)

Analog sollte diese Methode für alle Sprache der multilingualen TDI Installtion funktionieren.

Die Sprache des TDI Konfigurationseditor ändern

21. November 2011 Posted by Michael Siegrist

Der Konfigurationseditor des Tivoli Directory Integrators bietet leider keine Möglichkeit im Benutzerinterface, die Sprache von z.B. Deutsch auf  Englisch zu ändern. Allerdings kann dies Permanent in der Startdatei des Konfigurationseditors mit einem Parameter erreicht werden.

Hierzu ist im TDI_Root_Dir die Datei ibmditk.bat in einem Editor zu Laden. Diese Datei dient dem Start des Konfigurationseditors.

Am Ende ist befindet sich eine if else Kombination:
if .%TDI_SHUTDOWN%==.true ( 
"%TDI_HOME_DIR%\ce\eclipsece\miadmin" -tdishutdown -noSplash %* -vm "%TDI_JAVAW_PROGRAM%" -vmargs -Dcom.ibm.di.loader.IDILoader.path="%TDI_HOME_DIR%"    
) else (
start /B "Tivoli Directory Integrator" "%TDI_HOME_DIR%\ce\eclipsece\miadmin" %* -vm "%TDI_JAVAW_PROGRAM%" -vmargs -Dcom.ibm.di.loader.IDILoader.path="%TDI_HOME_DIR%"
)

Bei dieser muss einfach in der letzen Zeile, also dem else Case der Parameter  
-Duser.language=en
für die englische Sprache angehangen werden.
) else ( 
start /B "Tivoli Directory Integrator" "%TDI_HOME_DIR%\ce\eclipsece\miadmin" %* -vm "%TDI_JAVAW_PROGRAM%" -vmargs -Dcom.ibm.di.loader.IDILoader.path="%TDI_HOME_DIR%"  -Duser.language=en
)

Analog sollte diese Methode für alle Sprache der multilingualen TDI Installtion funktionieren.

Die Sprache des TDI Konfigurationseditor ändern

21. November 2011 Posted by Michael Siegrist

Der Konfigurationseditor des Tivoli Directory Integrators bietet leider keine Möglichkeit im Benutzerinterface, die Sprache von z.B. Deutsch auf  Englisch zu ändern. Allerdings kann dies Permanent in der Startdatei des Konfigurationseditors mit einem Parameter erreicht werden.

Hierzu ist im TDI_Root_Dir die Datei ibmditk.bat in einem Editor zu Laden. Diese Datei dient dem Start des Konfigurationseditors.

Am Ende ist befindet sich eine if else Kombination:
if .%TDI_SHUTDOWN%==.true ( 
"%TDI_HOME_DIR%\ce\eclipsece\miadmin" -tdishutdown -noSplash %* -vm "%TDI_JAVAW_PROGRAM%" -vmargs -Dcom.ibm.di.loader.IDILoader.path="%TDI_HOME_DIR%"    
) else (
start /B "Tivoli Directory Integrator" "%TDI_HOME_DIR%\ce\eclipsece\miadmin" %* -vm "%TDI_JAVAW_PROGRAM%" -vmargs -Dcom.ibm.di.loader.IDILoader.path="%TDI_HOME_DIR%"
)

Bei dieser muss einfach in der letzen Zeile, also dem else Case der Parameter  
-Duser.language=en
fĂĽr die englische Sprache angehangen werden.
) else ( 
start /B "Tivoli Directory Integrator" "%TDI_HOME_DIR%\ce\eclipsece\miadmin" %* -vm "%TDI_JAVAW_PROGRAM%" -vmargs -Dcom.ibm.di.loader.IDILoader.path="%TDI_HOME_DIR%"  -Duser.language=en
)

Analog sollte diese Methode fĂĽr alle Sprache der multilingualen TDI Installtion funktionieren.

Die Sprache des TDI Konfigurationseditor ndern

21. November 2011 Posted by Michael Siegrist

Der Konfigurationseditor des Tivoli Directory Integrators bietet leider keine Mglichkeit im Benutzerinterface, die Sprache von z.B. Deutsch auf  Englisch zu ndern. Allerdings kann dies Permanent in der Startdatei des Konfigurationseditors mit einem Parameter erreicht werden.

Hierzu ist im TDI_Root_Dir die Datei ibmditk.bat in einem Editor zu Laden. Diese Datei dient dem Start des Konfigurationseditors.

Am Ende ist befindet sich eine if else Kombination:
if .%TDI_SHUTDOWN%==.true ( 
"%TDI_HOME_DIR%\ce\eclipsece\miadmin" -tdishutdown -noSplash %* -vm "%TDI_JAVAW_PROGRAM%" -vmargs -Dcom.ibm.di.loader.IDILoader.path="%TDI_HOME_DIR%"    
) else (
start /B "Tivoli Directory Integrator" "%TDI_HOME_DIR%\ce\eclipsece\miadmin" %* -vm "%TDI_JAVAW_PROGRAM%" -vmargs -Dcom.ibm.di.loader.IDILoader.path="%TDI_HOME_DIR%"
)

Bei dieser muss einfach in der letzen Zeile, also dem else Case der Parameter  
-Duser.language=en
fr die englische Sprache angehangen werden.
) else ( 
start /B "Tivoli Directory Integrator" "%TDI_HOME_DIR%\ce\eclipsece\miadmin" %* -vm "%TDI_JAVAW_PROGRAM%" -vmargs -Dcom.ibm.di.loader.IDILoader.path="%TDI_HOME_DIR%"  -Duser.language=en
)

Analog sollte diese Methode fr alle Sprache der multilingualen TDI Installtion funktionieren.