Posts Tagged: ‘HCL Domino Donau’

HCL bietet wieder Domino Jams an

23. Juni 2022 Posted by Gerda Marx

Auf der Engage in Brügge hat HCL angekündigt, dass wieder Domino Jams angeboten werden. Bei den Jams treffen sich Kunden, Geschäftspartner und Enthusiasten, um gemeinsam über Neuerungen, Wünsche und Verbesserungsvorschläge für die nächste Version "Donau" mit HCL zu diskutieren. Dies wird alles von HCL aufgenommen und ggf. umgesetzt.

Der Vorteil für HCL besteht ganz klar darin, nah am Kunden zu sein und die Wünsche und Verbesserungsvorschläge auf direktem Weg zu erhalten. Doch auch die Teilnehmer können viel von diesen Jams mitnehmen. Sie können neben den Einblicken in die nächste Version Anwendungsfälle mit HCL und gleichgesinnten besprechen. Bei den letzten Jams waren es mehr als 4000 Teilnehmer.

Es geht es vormittags um die Domino Version und nachmittags steht Volt MX Go auf der Tagesordnung. Hier sollen die Teilnehmer Einblicke enthalten, was diese neue Domino Version so besonders macht und für welche Anwendungszwecke sie genutzt werden kann.

Die Agenda soll lt. HCL so aussehen

Vormittags:

  • Verschaffen Sie sich einen Überblick über Domino Restyle aus erster Hand
  • Feedback zu Domino Restyle geben
  • Feedback zu Domino Designer geben
  • Holen Sie sich eine einstündige Best Practice-Sitzung für das v12-Upgrade

 

Nachmittags:

  • Erfahren Sie, was Volt MX Go für Domino-Entwickler besonders macht, um ihre Apps zu erweitern - VoltFormula, VoltScript und mehr
  • Verstehen Sie die Leistungsfähigkeit von Volt MX als marktführende Low-Code-Plattform für Multi-Experience-Low-Code-Plattformen für die Anwendungsentwicklung und -integration
  • Schritt-für-Schritt-Anleitung eines echten Kundenanwendungsfalls
  • Möglichkeit, Ihre speziellen Anwendungsfälle und Optionen zu besprechen

 

Die Jams werden in vielen Städten auf der ganzen Welt veranstaltet. Allein in Europa sind es 11 Städte, darunter Berlin, Düsseldorf, London, Madrid, Mailand, Paris und auch in Prag, Stockholm, Wien, Warschau und Zürich werden Jams stattfinden.

Wenn Sie an den Jams teilnehmen möchten, können Sie sich bereits dazu anmelden. Leider stehen noch keine Termine fest, was die Planung für die Teilnehmer nicht einfach macht. Die Registrierung bedeutet zunächst nur Ihr Interesse an der Veranstaltung selbst und sichert einen Platz. Die Teilnahme muss dann nochmal bestätigt werden, sobald Termin und Veranstaltungsort feststehen. Ebenfalls wird es reine Online-Jams geben. Wenn Sie also nicht an einem Präsenz-Jam teilnehmen können oder wollen, sind auch hierzu bereits Anmeldungen möglich.

HCL freut sich immer, wenn Sie Ideen und Vorschläge für Produkte einreichen.  Informationen dazu erhalten Sie im Blogeintrag von Franz Fuchs "Neue Ideen".