Archive for: ‘März 2012’

Marktplatzgestaltung – juristische Rolle rückwärts – Ohne Worte…

30. März 2012, 12:17 Erstellt von motzet-online.de (370 clicks)

Wie hier schon beschrieben, haben wir ein Bergerbegehren gegründet um die Gestaltung des Marktplatzes voranzubringen: Bürgerbrunnen Da wir nun mehr als die notwendigen Stimmen für ein Bürgerbegehren …

Seifenoper aus Weißenburg

30. März 2012, 12:17 Erstellt von motzet-online.de (333 clicks)

Gestern hatten wir ja berichtet von der Marktplatzgestaltung – juristische Rolle rückwärts – Ohne Worte… Heute nun schreibt Rainer Heubeck die Glosse dazu im Weißenburger Tagblatt: Eine Seifenop …

Nokia BELLE

30. März 2012, 12:17 Erstellt von motzet-online.de (364 clicks)

Am Freitag war es soweit, mein Nokia Handy zeigte mir das lang ersehnte “Belle”-Update an. So stand ich am Samstag schon um 5:30 Uhr auf um diese Update durchzuführen. Erst mal alles mit der Nokia PC …

Datenupload unseres Server in 2011

30. März 2012, 12:17 Erstellt von motzet-online.de (243 clicks)

Wie auch in den vergangenen Jahren, haben wir den upload Traffic unseres Servers aufgezeichnet und analysiert. Betrachtet wurden dabei aber nur die Datenpakete, welche als “normale” Webanfragen/-antw …

DLNA-Server für Nokia Smartphones

30. März 2012, 12:17 Erstellt von motzet-online.de (360 clicks)

Und Symbian ist doch das bessere OS für Smartphones. Warum? Es läuft stabil. Es verbraucht wenig Ressourcen (ein Lumia 800 mit Symbian wäre echt der Hammer). Viele gute und großteils kostenlose …

Blogger Werner Motzet trifft google-chef bei CeBIT Eröffnung

30. März 2012, 12:17 Erstellt von motzet-online.de (371 clicks)

Wie vergangenen Dienstag beschrieben, besteht die theoretischen Möglichkeit, als Blogger unsere Bundeskanzlerin Angela Merkel bei der Eröffnung der CeBIT zu begleiten. Neben Angela Merkel sind auch G …

Re: IBM Connections als Collaboration-as-a-Servie in der GBS-Cloud: einfach und sicher im Betrieb

30. März 2012, 08:39 Erstellt von Felix Binsack (277 clicks)

In response to: IBM Connections als Collaboration-as-a-Servie in der GBS-Cloud: einfach und sicher im Betrieb
IBM Connections ist nicht Multitenant fähig, d.h. jeder Kunde
benötigt eine eigene IBM Connections Instanz in eigenen VMs /
Servern. “IBM Co…

Hat mein Kalender Angst vor mir?

30. März 2012, 06:38 Erstellt von Manfred Meise (114 clicks)

Mit dem Lotus Notes Standardclient kann man seit Release 8.5.x neben seinen Terminen auch die Einträge aus anderen Kalendern einblenden lassen, um einen schnellen Überblick über Verfügbarkeiten und Terminüberlappungen zu erhalten. Hierzu ist es allerdings unbedingt mindestens einen Benutzerkalender auszuwählen:

Image:Hat mein Kalender Angst vor mir?

Sollte kein Benutzerkalender (auch nicht der eigene) ausgewählt worden sein, so erscheinen die Termineinträge beim Öffnen des Kalenders (während der Ladezeit) kurz am Bildschirm, danach wieder zu verschwinden: Man hat den Eindruck, das Lotus Notes “Angst hat”, die Termine anzuzeigen.

Hat mein Kalender Angst vor mir?

30. März 2012, 06:38 Erstellt von Manfred Meise (241 clicks)

Mit dem Lotus Notes Standardclient kann man seit Release 8.5.x neben seinen Terminen auch die Eintrge aus anderen Kalendern einblenden lassen, um einen schnellen berblick ber Verfgbarkeiten und Terminberlappungen zu erhalten. Hierzu ist es allerdings …

Hat mein Kalender Angst vor mir?

30. März 2012, 06:38 Erstellt von Manfred Meise (111 clicks)

Mit dem Lotus Notes Standardclient kann man seit Release 8.5.x neben seinen Terminen auch die Einträge aus anderen Kalendern einblenden lassen, um einen schnellen Überblick über Verfügbarkeiten und Terminüberlappungen zu erhalten. Hierzu ist es allerdings unbedingt mindestens einen Benutzerkalender auszuwählen:

Image:Hat mein Kalender Angst vor mir?

Sollte kein Benutzerkalender (auch nicht der eigene) ausgewählt worden sein, so erscheinen die Termineinträge beim Ă–ffnen des Kalenders (während der Ladezeit) kurz am Bildschirm, danach wieder zu verschwinden: Man hat den Eindruck, das Lotus Notes “Angst hat”, die Termine anzuzeigen.

Hat mein Kalender Angst vor mir?

30. März 2012, 06:38 Erstellt von Manfred Meise (103 clicks)

Mit dem Lotus Notes Standardclient kann man seit Release 8.5.x neben seinen Terminen auch die Einträge aus anderen Kalendern einblenden lassen, um einen schnellen Überblick über Verfügbarkeiten und Terminüberlappungen zu erhalten. Hierzu ist es allerdings unbedingt mindestens einen Benutzerkalender auszuwählen:

Image:Hat mein Kalender Angst vor mir?

Sollte kein Benutzerkalender (auch nicht der eigene) ausgewählt worden sein, so erscheinen die Termineinträge beim Öffnen des Kalenders (während der Ladezeit) kurz am Bildschirm, danach wieder zu verschwinden: Man hat den Eindruck, das Lotus Notes “Angst hat”, die Termine anzuzeigen.

Systems Engineer Groupware und Messaging gesucht

29. März 2012, 17:31 Erstellt von Birgit Krüger (292 clicks)

Die VR Kreditwerk AG bzw. ab 1.4.2012 die Schwäbisch Hall Kreditservice AG sucht einen "Systems Engineer Groupware und Messaging".

Erfahrungsbericht: Notes Entwickler Camp 2012

28. März 2012, 21:05 Erstellt von airwolf89 (472 clicks)

Ja, schöne Dinge vergehen viel zu schnell. Heute war der letzte Tag des Notes Entwickler Camps 2012. Ich möchte an dieser Stelle meine Erfahrungen teilen und jedem ans Herz legen zu überlegen dort auch mal teilzunehmen. Tag 1 Nach einer größtenteils unproblematischen Anreise kamen mein Kollege Sven Hasselbach und ich in Gelsenkirchen im Maritim Hotel […]

XPages: Notes Objekte in Java Singleton Patterns

28. März 2012, 18:02 Erstellt von airwolf89 (324 clicks)

Ich hatte ja vor einer Weile in diesem Post am Ende von einem Problem berichtet, welches ich im XPages Forum gepostet habe. Gestern habe ich mit Philippe Riand, dem Chef-Entwickler der XPages von IBM, über das Problem gesprochen. Hier ist die Erklärung: Ich habe ja das NoteDatabase Objekt in der Klasseninstanz als Attribut gespeichert. D.h. […]

Entwicklercamp 2012: Security in IBM Lotus Notes Anwendungen

28. März 2012, 14:24 Erstellt von Manfred Meise (99 clicks)

Das diesjährige Entwicklercamp vom 26.03.2012 bis 28.03.2012 in Gelsenkirchen verzeichnete mit ca. 220 Teilnehmern erneut den großen Zuspruch der “Kenner und Könner der gelben Fraktion”. Im Rahmen von Fachvorträgen wurden neue Technologien und Techniken  vorgestellt, sowie in zahlreichen Diskussionen am Rande die eigenen Erfahrungen mit Gleichgesinnten ausgetauscht und neue Anregungen für die eigenen Entwicklungsarbeiten an Lotus Domino geboren.

Einer unserer Beiträge zu dieser Veranstaltung stellt einen Überblick verschiedener Elemente von Domino Infrastrukturen und -Anwendungen zur Umsetzung von IT Sicherheit dar.

Denjenigen, die nicht in Gelsenkirchen dabei sein konnten, stellen wir das verwendete Präsentationsmaterial Präsentationsmaterial sowie die verwendeten Beispieldatenbanken gern zur Verfügung.

What's hot