Posts Tagged: ‘DNUG News’

Nachbericht DNUG Online: Sametime 2021

6. April 2021 Posted by DNUG Marketing

In der Einladung zu unserem diesjährigen Fachgruppentag hatten wir darauf aufmerksam gemacht, dass HCL angekündigt hat, den Support für Sametime 9 Ende März 2022 auslaufen zu lassen. Wir wollten aufzeigen, was das für bestehende Sametime 9 Kunden bedeutet, die unterschiedlichen Sametime Versionen gegenüberstellen und einen Blick in die Sametime Zukunft werfen. Das klingt ein wenig wie eine Reise von der Vergangenheit in die Zukunft. Entsprechend hat Erik Schwalb (HCL) auch seinen Vortrag mit „Back to the Future“ überschrieben.

Aber beginnen wir von vorn:
Andreas Fritz (GFI Informationsdesign) begrüßte zunächst die Teilnehmer und übergab das Wort an DNUG Vorstand Daniel Reichelt, der seinerseits die Teilnehmer und Sprecher begrüßte, sowie auf einige allgemeine DNUG Themen hinwies. Besonders wichtig war ihm die Erwähnung der diesjährigen, wiederum virtuell stattfindenden, DNUG Jahreskonferenz. Die #dachnug48 findet am 08. und 09. Juni 2021 statt. Bitte diesen Termin bereits heute in euren Kalendern vormerken.

Den ersten Fachvortrag begann Erik Schwalb mit einer Reise in die Vergangenheit. Er stellte unter dem Untertitel „Goodbye IBM Sametime, Hello HCL Sametime“ die unterschiedlichen Sametime Versionen gegenüber. In seinem Vortrag gelang es Erik dabei, die Unterschiede zwischen „alt“ und „neu“ sehr deutlich und unverfälscht herauszuarbeiten. Das spiegeln auch seine Vortragsfolien wieder, die u. a. mit Links auf entsprechende HCL Support-Hinweise versehen sind. Ein echter Mehrwert für unsere Teilnehmer.

Der zweite Punkt unserer Tagesordnung sah einen eher technischen Vortrag vor. Frank Altenburg (unser Sametime-Guru) zeigte unter dem Arbeitstitel Sametime 11.5 Deep Dive Linux all die kleinen Schritte auf, die zur Vorbereitung einer Sametime Installation unter Linux notwendig sind. Für die technisch versierten Anwender gab es dabei nicht nur Tipps zu Sicherheitseinstellungen oder benötigten und sinnvollen Paketen unter Linux, sondern auch Hinweise zu MongoDB, Domino, Sametime, Proxy, NGINX und SSL Zertifikaten. Alles wurde in feiner „From Zero to Hero“-Manier einmal mehr mittels entsprechenden Screenshots dokumentiert und für die Teilnehmer in Vortragsfolien festgehalten.

Teilnehmer, die Mangels Linux Know How während Franks Vortrag eher eine konstruktive Pause einlegten, waren dann aber spätestens beim dritten Vortrag wieder voll dabei.

Mit HCL Produktmanagerin Ginni Saini sind wir nämlich nicht nur in der Sametime Gegenwart angekommen. Wir durften auch einen Blick in die Zukunft erhaschen. Zur Vorstellung der Sametime Roadmap hatte Ginni Saini noch zwei weitere HCL Kollegen mitgebracht. Dabei handelte es sich um Barry O’Nan (Director, Development) und Tony Pane (Team Lead, Support). In dieser hochgradigen Besetzung gab das Team um Ginni nicht nur einen Einblick auf das bisher erreichte, sondern auch Ausblicke auf erwartete Funktionen in den Versionen HCL Sametime Premium 11.6 (Frühjahr 2021) und Sametime Premium 11.7 (Herbst 2021). Bereits für das Spring-Release dürfen wir uns auf ein- und ausgehende Telefonie-Unterstützung, Multi tenancy support, Clustering und High Availabilty freuen, um nur einige wenige Punkte zu nennen. Im Herbst soll es dann beispielsweise für die Administratoren ein Admin User Interface/Dashboard, für die Entwickler ein SDK-Update und für die Anwender Umfragen in Meetings geben. Ganz nebenbei macht HCL dann auch „Company branded Meetings und Chat“ möglich. Auch über die weitere Integration in das HCL Portfolio sowie „Third-party Archiving and Compliance“ macht HCL sich zu diesem Release Gedanken.

Neugierig auf die noch fernere Zukunft machte uns Ginni mit ein paar Mockups von „Your Digital Workplace“ bevor sie alle Teilnehmer darauf aufmerksam machte, dass durchaus unsere Ideen bei HCL Gewicht haben. Haben wir doch alle die Möglichkeit, auf die Produktentwicklung mit unseren Stimmen, Kommentaren und Ideen unter https://domino-ideas.hcltechsw.com/?project=STC Einfluss zu nehmen. Im letzten Teil diese Vortrags übernahm dann „Sametime-Wizard“ Tony Pane die Regie und gab einige Hinweise zum HCL Sametime Meetings Troubleshooting. Auch diese Folien dürften durchaus eine interessante Checkliste bei auftretenden Problemen enthalten.

Nach so viel geballter HCL Kompetenz war als nächstes Carsten Gericke (ilink) mit seinem Vortrag „Sametime Meeting & Telephony“ an der Reihe. Carsten gab einen Überblick über die Voraussetzungen und Möglichkeiten, einen Teilnehmer via Telefon in ein Sametime Meeting zu holen oder sich mittels eines Telefons in ein Sametime Meeting einzuwählen. Auch hier lohnt sich nach unserem Event nochmals der Blick auf die von Carsten bereitgestellten Folien. Da Sametime Meeting selbst keine komfortable Telefoneinwahlmöglichkeit bietet, benötigt man ab Version 11.6 dazu eine Partnerlösung. Die erste, von HCL angekündigte, Partnerlösung dazu stammt von der Firma ilink aus Berlin. Carsten sitzt hier also direkt an der Quelle.

Mit einem Hinweis auf die nächsten DNUG Termine und unseren wöchentlichen openCAll leitete Andreas schließlich das Ende unseres Nachmittags ein.

Wir möchten uns nochmals ausdrücklich bei allen Teilnehmern und Sprechern bedanken. Eure aktive Beteiligung in Form von Fragen und Antworten oder Links im Chat während der Vorträge, wie in den „Pausen“ hat uns gefordert und motiviert. Uns Moderatoren und Sprechern ist eigentlich erst am Ende der Veranstaltung aufgefallen, dass wir bis dahin vor lauter Interaktion gar keine wirklichen Pausen hatten.

Natürlich möchten wir uns auch bei HCL bedanken. Es ist für uns nicht selbstverständlich, dass HCL uns für einen Nachmittag gleich vier Sprecher zur Verfügung stellt. Umso mehr haben wir uns darüber gefreut, mit Ginni Saini, Barry O‘Nan, Tony Pane und nicht zuletzt Erik Schwalb echte Produktspezialisten dabei zu haben.

Unser Fazit:
Die Umfragen während Tony Panes Vortrag hatten wir etwas ungeschickt eingebunden. Wir geloben dafür in Zukunft Besserung. Aber das Event als solches beurteilen wir als Erfolg.

Dabei kommt das beste Feedback, das wir bekommen konnten, von einem Teilnehmer:

„Danke, war meine erste DNUG Veranstaltung – hat mir sehr gut gefallen!“

Bleibt uns, zu hoffen, dass es nicht Eure letzte DNUG Veranstaltung war.
Wir freuen uns jedenfalls schon auf das nächste Mal.

Eure Fachgruppe Sametime
Andreas Fritz, Carsten Gericke, Erik Schwalb und Frank Altenburg

Der Beitrag Nachbericht DNUG Online: Sametime 2021 erschien zuerst auf DNUG e.V..

Bericht DNUG Deep Dive: SafeLinx Workshop

12. Februar 2021 Posted by DNUG Marketing

Der SafeLinx Deep Dive am 26. Januar hat uns in der Fachgruppe aus diversen Gründen noch mehr Spaß gemacht als wir sowieso schon bei Veranstaltungen dieser Art haben. Zum einen durften wir uns freuen, dass der Workshop bereits nach wenigen Tagen nach Bekanntgabe ausgebucht war und zum anderen hat uns der Produkt Manager Ketan Godhaniya […]

Der Beitrag Bericht DNUG Deep Dive: SafeLinx Workshop erschien zuerst auf DNUG.

Bericht DNUG Deep Dive: SafeLinx Workshop

12. Februar 2021 Posted by DNUG Marketing

Zum einen durften wir uns freuen, dass der Workshop bereits nach wenigen Tagen nach Bekanntgabe ausgebucht war und zum anderen hat uns der Produkt Manager Ketan Godhaniya mit einem spontanen Besuch überrascht. Die Teilnehmer hatten somit die Möglichkeit, neben dem Tech Talk auch etwas über die Produkt Road Map zu erfahren. An dieser Stelle nochmal ein Dankeschön an Ketan, der auf alle Fragen eingegangen ist, sofern es ihm möglich war.

Begonnen haben wir den Tag mit einem kurzen Überblick über die Produkthistorie und somit festgestellt, dass SafeLinx nicht so neu ist wie der ein oder andere Teilnehmer vielleicht dachte. Detlev Pöttgen führte uns ein wenig durch die Versionen und wir lernten somit die klassischen Einsatzgebiete von SafeLinx kennen. Nach dem theoretischen Teil und einer kurzen Pause durften wir Detlev bei der Installation und Konfiguration einer exemplarischen SafeLinx Infrastruktur begleiten. Die Teilnehmer beteiligten sich angeregt und diskutierten über Anwendungsmöglichkeiten.

Nach der Installation wurden von Detlev verschiedene Szenarien angesprochen und natürlich auch konfiguriert. Beispielsweise als Reverse Proxy für HCL NOMAD, HCL Traveler, HCL Verse und weitere. Für die Teilnehmer sollten möglichst viele Anwendungsfälle dargestellt und gezeigt werden. Jeder sollte die Möglichkeit haben das Gesehene auf seine Infrastruktur zu übertragen und zu nutzen.

Die rege und aktive Beteiligung der Teilnehmer spricht für einen erfolgreichen DNUG Deep Dive. Nicht zuletzt der Tatsache geschuldet, dass der Workshop sehr schnell ausgebucht war, haben wir uns entschlossen diesen noch einmal zu wiederholen. Damit wollen wir all denjenigen, die im Januar ggf. nicht schnell genug waren, die Möglichkeit geben dieses spannende Thema kennenzulernen.

Wie immer bedanken wir uns bei allen Teilnehmern und natürlich auch Detlev Pöttgen für die fantastische Vorbereitung und Durchführung und dem fleißigen DNUG Team für die Organisation.

Für die, die sich gern schon mal ein Save the Date eintragen möchten: Der nächste SafeLinx DeepDive findet voraussichtlich am 21.04.2021 statt.

Bis dahin, bleibt gesund

Eure FG Administration

Der Beitrag Bericht DNUG Deep Dive: SafeLinx Workshop erschien zuerst auf DNUG e.V..

DNUG Online: Sametime 2021

2. Februar 2021 Posted by DNUG Marketing

HCL hat vor kurzem angekündigt, dass der Support für Sametime 9 Ende März 2022 ausläuft. Sametime 9 wird danach nicht mehr unterstützt und es wird weder Updates noch Fixes für „das alte Sametime“ geben. Mehr und mehr rückt damit Sametime 11.5 in den Mittelpunkt des Interesses. Gemeinsam mit HCL wollen wir am 16. März 2021 […]

Der Beitrag DNUG Online: Sametime 2021 erschien zuerst auf DNUG.

Bericht DNUG Deep Dive: HCL Domino auf Docker & Kubernetes – Online Hands-On Workshop

28. Januar 2021 Posted by DNUG Marketing

Die Fachgruppe Domino startete direkt mit einem ausgebuchten „Hands-on“-Workshop ins neue Jahr 2021. Als Vorgeschmack versprach Daniel Nashed mit seiner gut gefüllten Agenda einen vollen Tag inklusive Theorie und Praxis zum Thema HCL Domino auf Docker & Kubernetes. Der Tag sah wie folgt aus: 09:00 Uhr Treffen in der angekündigten Zoom – Session mit einer […]

Der Beitrag Bericht DNUG Deep Dive: HCL Domino auf Docker & Kubernetes – Online Hands-On Workshop erschien zuerst auf DNUG.

Bericht DNUG Deep Dive: HCL Domino auf Docker & Kubernetes – Online Hands-On Workshop

28. Januar 2021 Posted by DNUG Marketing

Der Tag sah wie folgt aus:

09:00 Uhr Treffen in der angekündigten Zoom – Session mit einer Begrüßung durch die Fachgruppe Domino sowie Hinweisen zu logistischen Punkten. Daniel Nashed war so nett und ließ allen Teilnehmern einen Tag zuvor zwei Mails mit Zugangsdaten für die persönlichen virtuellen Cloudserver zukommen. Jeder Benutzer hatte so eine identische Umgebung und somit eine perfekte Voraussetzung für einen erfolgreichen Hands-on Workshop.

Vormittags wurde Daniel Nashed noch zusätzlich von Thomas Hampel (Director at Product Management) von der HCL als Gastspeaker unterstützt.
Vielen Dank an dieser Stelle an Thomas, dass Du Dir für uns die Zeit genommen hast.

Eine stetige Abwechslung zwischen Theorie und Praxis gestaltete den Tag ansprechend und ließ die Zeit wie im Fluge vergehen:

Zunächst ging es um eine grundlegende Einführung in die Themenlandschaft von Docker und Kubernetes:

– Grundlagen, Einführung und Einordnung unterschiedlicher Plattformen

​- Warum „Containerization“ & Automatization

​- Domino und andere HCL Produkte in der „Container-Welt“

Im Anschluss tauchten die Teilnehmer in den ersten Praxisteil ein. Hierzu teilte Christoph Adler seinen Bildschirm und ging Schritt für Schritt die Anleitung von Daniel Nashed durch. So konnten die einzelnen Punkte im Detail erläutert und zugleich visualisiert werden, sodass alle Teilnehmer immer zum erwarteten und erfolgreichen Ergebnis kommen konnten.

Während des Workshops entstanden viele nützliche und auch sympathische Diskussionen zwischen den Teilnehmern und der Fachgruppe.

Nachdem nachmittags die Themen „Kubernetes“ & „Domino V12 Early Access Feature Preview“ bearbeitet wurden gab es am Ende noch viel Zeit für Fragen und Diskussionen aller Beteiligten.

Aus Sicht der Fachgruppe Domino hätte das Jahr nicht besser starten können. Auch von den 22 Teilnehmern konnten wir bisher nur positives Feedback erhalten, über das wir uns natürlich sehr freuen.

Das wird nicht der letzten Hands-On Workshop zu diesem Thema gewesen sein, so viel sei schon mal verraten ;-)

Wir freuen uns auf unser nächstes Deep-Dive Event, welches für Juli 2021 geplant ist.

Viele liebe Grüße
Eure „Fachgruppe Domino“ der DNUG

Der Beitrag Bericht DNUG Deep Dive: HCL Domino auf Docker & Kubernetes – Online Hands-On Workshop erschien zuerst auf DNUG e.V..

Bericht Jahresplanung und Mitgliederversammlung 2020

17. Dezember 2020 Posted by DNUG Marketing

Der 18.11.2020 war ein Tag voller DNUG-Content und so starteten wir um 09:00 Uhr morgens mit der Jahresplanung und einer vollgepackten Agenda. Unter anderem schauten wir gemeinsam auf die Highlights des vergangenen Jahres und formulierten Wünsche für kommende DNUG-Events. Nach einem regen Austausch folgte die erste Phase der Themenfindung für zukünftige Fachgruppenevents. Dank unseres Planungstools Kudos Boards konnten wir Flipcharts ersetzen, Themen festlegen und Ideen austauschen. Im Anschluss folgten das Clustern und Sortieren der Themen, indem jeder Teilnehmer seinen Avatar nutzte, um Schwerpunkte zu legen.

Nach einer 60minütigen Mittagspause, die zum Netzwerken, Inhaltsaustausch und Quatschen genutzt wurde, ging es weiter mit der Themensammlung für die #dnug48. Darüber hinaus stellte der Vorstand den neuen „DNUG-Praktikanten“ Helmut Sproll vor. Als Vorstand der SNoUG schaut er nun der DNUG über die Schulter. Eine weitere Neuerung ist der von Vorstandsmitglied Jürgen Kringe ins Leben gerufene Hackathon zum Thema HCL Volt. Was genau sich dahinter verbirgt, findest Du hier: https://dnug.de/dnug-hcl-volt-hackathon-call-for-abstracts/

Eine erfolgreiche erste Hälfte des Tages konnten wir mit der Jahresplanung für die Jahre 2021 und 2022 verzeichnen. Im Anschluss starteten wir mit unserer alljährlichen Mitgliederversammlung – natürlich ebenfalls virtuell und mit einer vollen Agenda:

Agenda

  1. Begrüßung und Feststellung der Beschlussfähigkeit
  2. Rechenschaftsbericht des Vorstands für das Geschäftsjahr 2019
  3. Entlastung des Vorstands für 2019
  4. Vorstellung der Satzungsänderungen und Abstimmung hierüber
  5. Beitragsordnung
  6. Vereinsjahr 2020 / 2021 (Ausblick)
  7. Haushalt 2020/2021 und Abstimmung
  8. Sonstiges

Auch die Mitgliederversammlung war von Diskussionen, tollen Vorschlägen und Ideen geprägt. Ungewöhnlich für ein Online-Event? Nicht für unsere Mitglieder: Neben einer kompletten Entschlackung und modernen Überarbeitung unserer Satzung – Dank an Verena Hausmann! – , stimmten wir innerhalb der Mitgliederversammlung gemeinsam auch über die Umsetzung der #dnug48 ab. Das Votum fiel eindeutig gegen eine Vor-Ort Veranstaltung und für ein Online-Format aus. In welcher Form genau wir die Online-Konferenz verwirklichen, teilen wir natürlich zeitnah mit. Zudem gewährten Verena Hausmann und Daniel Reichelt einen Einblick in die finanzielle Lage der DNUG. Das nach hohen Investitionen in unsere Veranstaltungen verlustreichen Jahr 2019, kann durch das laufende Jahr 2020 zum Glück wieder ausgeglichen werden. Alles in Allem schauen wir nach Anzahl der durchgeführten Events auf die bislang zwei erfolgreichsten Jahre der DNUG zurück. An dieser Stelle ein herzliches Dank für Eure Unterstützung!

Wir blicken gemeinsam freudig in die Zukunft und auf das nächste Jahr voller DNUG-Content für alle Interessenten.

Deine KollegInnen kennen die DNUG noch nicht? Dann wird’s aber Zeit! Berichte gerne von uns und den zahlreichen Veranstaltungen. Neue Gäste und auch Mitglieder sind jederzeit herzlich willkommen!

Der Beitrag Bericht Jahresplanung und Mitgliederversammlung 2020 erschien zuerst auf DNUG e.V..

Bericht Jahresplanung und Mitgliederversammlung 2020

17. Dezember 2020 Posted by DNUG Marketing

Nach der erfolgreichen #dnug47online, unserer ersten virtuellen Konferenz, haben wir nun wirklich Übung in der Ausrichtung von Online-Events. So konnten wir ebenfalls guten Gewissens unsere alljährliche Jahresplanung und Mitgliederversammlung im virtuellen Format durchführen. Der 18.11.2020 war ein Tag voller DNUG-Content und so starteten wir um 09:00 Uhr morgens mit der Jahresplanung und einer vollgepackten Agenda. […]

Der Beitrag Bericht Jahresplanung und Mitgliederversammlung 2020 erschien zuerst auf DNUG.

Bericht #dnug47online

17. Dezember 2020 Posted by DNUG Marketing

Mitten in der Planung für die #dnug47 erwischte es auch uns: Corona – und was jetzt?! Wir mussten umdenken, uns mit Mitgliedern und Fachgruppen austauschen und schnell eine Alternative finden. Glücklicherweise hatten wir nach wenigen Meetings DIE LÖSUNG: Eine Online-Konferenz über mehrere Monate und einem 2-Wochen-Rhythmus. Der Veranstaltungsname lag nicht fern und so war die […]

Der Beitrag Bericht #dnug47online erschien zuerst auf DNUG.

Weihnachtsgruß des Vorstands

14. Dezember 2020 Posted by DNUG Marketing

Rückblick, Zukunftsaussichten und neue Formate 2020 war für viele von uns ein Jahr voller Höhen und Tiefen, voller Veränderung und auch voller neuer Erfolge. Für uns als DNUG waren besondere Highlights die erste mehrmonatige Online-Konferenz, die erste virtuelle Mitgliederversammlung und die neue Unterstützung innerhalb unserer Fachgruppen.  Aus dem Jahr der #dnug47online ziehen wir folgende Learnings: […]

Der Beitrag Weihnachtsgruß des Vorstands erschien zuerst auf DNUG.

HCL Digital Week comes to #dnug47online

15. November 2020 Posted by DNUG Marketing

Du hast die HCL Digital Week verpasst und würdest die Inhalte gerne in deutscher Version erleben? Dann haben wir genau das Richtige für Dich: Das Abschlussevent der #dnug47online bietet allen Teilnehmern, ob DNUG-Mitglied oder nicht, eine KOSTENFREIE Teilnahme. In einem kompakten Programm von 4 Stunden liefern wir Highlights der HCL Digital Week: Domino 12 Roadmap, […]

Der Beitrag HCL Digital Week comes to #dnug47online erschien zuerst auf DNUG.

DNUG HCL Volt Hackathlon – Call for Abstracts

14. November 2020 Posted by DNUG Marketing

Wir brauchen Deine Expertise! Wer sich bereits aktiv bei unserer #dnug47online als Sprecher oder in den Fachgruppen beteiligt hat, kennt bereits unseren Call for Abstracts (CFA) Workflow. Wenn Du ihn noch nicht kennst, dann aufgepasst: Der Workflow läuft wie folgt ab: über ein Formular reicht der Sprecher seine Session ein im Anschluss wird darüber entschieden, […]

Der Beitrag DNUG HCL Volt Hackathlon – Call for Abstracts erschien zuerst auf DNUG.

DNUG Inside: Andreas Weinbrecht im Interview

12. November 2020 Posted by DNUG Marketing

Andreas, Du bist Account Manager bei Beck et al. in München und darüber hinaus sehr engagiert innerhalb der DNUG. Welche Rolle übernimmst Du genau bei der DNUG? Die DNUG hat verschiedene Fachgruppen und ich selbst habe die Rolle des Leiters der Fachgruppe Connections inne. Wie lange bist Du schon Teil der DNUG und macht Dir […]

Der Beitrag DNUG Inside: Andreas Weinbrecht im Interview erschien zuerst auf DNUG.

Bericht #dnug47online MOBILE II

10. November 2020 Posted by DNUG Marketing

Auch in der zweiten Runde der Trackevents der #dnug47onlnie war am Ende unser MOBILE Event an der Reihe. Mit einer kleinen aber feinen Agenda gingen wir an den Start, mussten aber leider kurzfristig zwei Absagen von Sprechern hinnehmen. So blieben noch die Vorträge von Thomas Hampel, Agnes (Cho Yan Ng) und Erik Schwalb (alle HCL) […]

Der Beitrag Bericht #dnug47online MOBILE II erschien zuerst auf DNUG.

Bericht #dnug47online DEVELOPMENT II

6. November 2020 Posted by DNUG Marketing

Am Mittwoch, den 21.10.2020, startete die Fachgruppe Development in die zweite Runde der #dnug47online. Mit fast 40 Teilnehmern verzeichnet der Development Track wieder mal eine erfreuliche Anzahl von interessierten Entwicklern aus der Domino-Welt. In der ersten Session stellte Jürgen Kringe (Softwerk GmbH/DNUG) die Umsetzung des Tools zur Agendaplanung der diesjährigen DNUG-Konferenz vor, welches von Grund […]

Der Beitrag Bericht #dnug47online DEVELOPMENT II erschien zuerst auf DNUG.